Schon Nofretete, Kleopatra und die österreichische Kaiserin Sisi bemerkten, dass Milch ein wahres Schönheits-Elixir ist: als Bad, Toner für zartere Haut oder Trinkkur. Heute kennt man auch die zahlreichen wertvollen Inhaltstoffe, welche die Milch mehr denn je zu einem echtem Beauty-Booster für Haut und Haare macht.
Milch ist ein echter Allrounder und wir haben ein paar tolle Tipps für den gesamten Körper rausgesucht:

 

fsbdni52.06b-nivea-vegane-alternativenEIN PROST AUF DIE SCHÖNHEIT! Mich sollte nicht zum Durstlöschen genutzt werden, da es wertvolle Proteine, Vitamine, Mineralien und spezielle Fettsäuren hat, die das Diabetes-Risiko senken, den Fettstoffwechsel ankurbeln sowie Herz und Kreislauf schützen, und somit sehr nahrhaft ist. Ein Glas (250 ml) pro Tag gilt laut der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) als ideale Menge.

 

 

 

 

 

 

fsbdni52.14b-nivea-zarte-fuss-notenZARTE FUSS-NOTENDa die offizielle Herbstzeit und somit auch die Stiefel- und Boots-Saison begonnen hat, werden unsere Füße wieder sehr vernachlässigt. Doch dieses Fußbad pflegt intensiv und hilft durch Salbei zusätzlich gegen übermäßige Schweißbildung.

Zutaten:

  • 1 Schüssel mit warmem Wasser
  • 1 Becher Sahne
  • 2 EL flüssiger Honig
  • 2 Tropfen ätherisches Salbei-Öl oder einige frische Salbeiblätter

Alle Zutaten ins 38 Grad warme Wasser geben und die Füße für 10 bis 15 Minuten darin baden. Gut abtrocknen und eventuell noch zusätzlich eincremen.

 

 

fsbdni52.12b-nivea-handliches-verwoehnprogrammHANDLICHES VERWÖHNPROGRAMMRaue Hände die durch Heizungsluft und Kälte entstehen kann man super mit einem Buttermilch-Honig-Handbad wieder zart kirgen und das ganze schützt zusätzlich vor rissiger Nagelhaut.

Zutaten:

  • 1 Tasse Buttermilch
  • 1 Tasse Kamillentee
  • 1 EL Honig

Alle Zutaten verrühren, in eine Schüssel geben und die Hände zehn Minuten darin baden. Kurz kalt abspülen und gut eincremen, etwa mit dem NIVEA Repair & Care SOS Handbalsam

 

 

jpöEINFACH MAL ABTAUCHEN!Die ägyptische Königin Kleopatra wusste von der tollen Wirkung von Milch auf die Haut, deswegen soll ihr Alltime-Entspannung-Favorit ein Bad aus Eselsmilch und Rosenblüten gewesen sein. Durch den hohen Fettanteil wirkt es regenerierend auf trockene Haut und die Milchsäure hat eine sanfte Peeling-Wirkung auf lose Hornschüppchen.

Zutaten:

  • 200 ml Milch
  • 100 ml Sahne
  • 1 TL Honig
  • 1 EL getrocknete Rosenblüten oder 5 Tropfen ätherisches Rosenöl.

Alles Zutaten miteinander vermischen, ins 37 bis 39 Grad warme Badewasser einrühren und für 15 bis 20 Minuten einfach nur die wohlige Wärme mit Rosenduft genießen.

 

fsbdni52.09b-nivea-schoener-schopfSCHÖNE HAARE. Kälte und trockene Heizungsluft strapazieren das Haar, es verliert an Glanz und Geschmeidigkeit was, Spliss, Frizz und weniger Strahlkraft, zu Folge hat. Dagegen helfen das neue NIVEA haarmilch Rundum-Pflege-Shampoo sowie die NIVEA haarmilch Rundum-Pflege-Spülung. Beide enthalten wertvolle Milchproteine sowie Eucerit. Diese Pflege-Formel garantiert eine milde Reinigung, repariert Haarschäden und sorgt für eine verbesserte Kämmbarkeit. Trockenes, leicht strapaziertes Haar wird so intensiv gepflegt – ganz ohne zu beschweren.

 

 

 

 

Bilder: © NIVEA

Über den Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.