Vitamin D ist ein wahrer „Stimmungsaufheller“

Expertentipp von Stefan Kraul, Geschäftsführer der Sonnenstudiokette Smart Sun

Unser Gehirn hält ein hohes Maß an Vitamin D-Rezeptoren bereit, die regelmäßig mit Vitamin D versorgt werden müssen. Ein Mangel an Vitamin D wird deshalb insbesondere mit schlechter Stimmung und Depressionen in Zusammenhang gebracht.
Erst kürzlich konnte eine Studie des Clinical Nutrition mit 7401 Teilnehmern nachweisen, wie enorm wichtig Vitamin D für unseren Kopf ist. Dabei wurde nicht nur der Vitamin D-Mangel mit einem erhöhten Risiko auf eine Midlife-Crisis in Verbindung gebracht, es stellte sich ebenso heraus, dass die Probanden mit einem ausgeglichenen Vitamin D-Spiegel gegenüber jenen mit einem Mangel seltener an Depressionen erkrankten oder darunter litten. Vitamin D ist also ein wahrer „Stimmungsaufheller“.
Für all diejenigen, welche aufgrund ihres Jobs wenig Zeit und Muße haben, die natürliche Sonne für einen ausgeglichenen Vitamin D-Spiegel zu nutzen, dürfte die Studie der Universität Leiden in Holland zu Gute kommen. Ihre Ergebnisse besagen, dass auch moderne Solarien mit einem UVB-Anteil einen Vitamin D-Spiegel erfolgreich erhöhen und auf einem konstanten Level halten können. Nutzen Sie also die Kraft der Sonne und des Solariums für sich. So kommen Sie gesund und fröhlich durch den Winter.

Mehr Infos unter www.smartsun.de!

Über den Autor

Hinterlasse eine Antwort