Schlicht oder auffällig – welcher Modetyp sind Sie? Wir stellen die zwei angesagtesten Styles für 2016 vor. Dabei dreht sich alles um Puristisch vs. Bohemian. Zum einen der schlichte, elegante Look und zum anderen der lässige, coole Hippie-Style.
Egal welchem Style Sie verfallen sind, beide liegen dieses Jahr im Trend und haben ihre Vorzüge!
______________________________________________________________________________________________________________________

Puristisch

Für den beruflichen Alltag sollte die Kleidung mit Bedacht ausgewählt werden: einfach gehalten aber trotzdem schick und modern – das ist der puristische Look 2016! Dafür empfehlen wir Ihnen folgende Lieblingsstücke: 1. eine weiße Seidenbluse von Rich & Royal für ca. 80 Euro. 2. Passend dazu ist der weiße eng anliegende Rock von Laurèl, ca. 200 Euro. 3. Qualitativ hochwertig und wie gemacht zum Look, ist der rosé farbende Mantel von comma, ca. 180 Euro. 4. Auf den Farbton abgestimmt könnte die neckische Handtasche, mit Kettenhenkel, von comma für ca. 70 Euro getragen werden. 5. Ein absoluter Hingucker sind die High Heels von Laurèl. In leichter Schlangenlederoptik, mit weiß kombiniert, haben sie das gewisse Etwas, ca. 300 Euro.

Für den beruflichen Alltag sollte die Kleidung mit Bedacht ausgewählt werden: einfach gehalten aber trotzdem schick und modern – das ist der puristische Look 2016! Dafür empfehlen wir Ihnen folgende Lieblingsstücke: 1. eine weiße Seidenbluse von Rich & Royal für ca. 80 Euro. 2. Passend dazu ist der weiße eng anliegende Rock von Laurèl, ca. 200 Euro. 3. Qualitativ hochwertig und wie gemacht zum Look, ist der rosé farbende Mantel von comma, ca. 180 Euro. 4. Auf den Farbton abgestimmt könnte die neckische Handtasche, mit Kettenhenkel, von comma für ca. 70 Euro getragen werden. 5. Ein absoluter Hingucker sind die High Heels von Laurèl. In leichter Schlangenlederoptik, mit weiß kombiniert, haben sie das gewisse Etwas, ca. 300 Euro.

 

______________________________________________________________________________________________________________________
Bohemian

Wer immer mit dem Trend geht, dem dürfte der Bohemian-Style nicht entgangen sein. Vor allem Fransen, Federn, Gold- und Silbertöne, Hüte und Flechtfrisuren zeichnen DEN Trend 2016 aus. Neben dem eleganten puristischen Look ist der Bohemian Look etwas frecher und verspielter. Hier unser Favoriten: 1. Eine Fransenweste in Weiß, von s.Oliver PREMIUM, ca. 80 Euro. 2. Ein schlichtes leicht verspieltes weißes Shirt von Tom Tailor für ca. 30 Euro. 3. Als Hingucker passt die „Follow me“-Kette, erhältlich bei myclassico.de für ca. 80 Euro. 4. Die Shorts „Fatma“ in Rosé-Veloursleder-Optik von Stehmann gibt es für ca. 70 Euro zu kaufen. 5. Als Hingucker kann die schimmernde Tasche von comma für ca. 60 Euro in Szene gesetzt werden. 6. Sehr bequem und passend zum Look sind die leichten Slipper von Kennel & Schmenger, ca. 170, erhältlich bei myclassico.de.

Wer immer mit dem Trend geht, dem dürfte der Bohemian-Style nicht entgangen sein. Vor allem Fransen, Federn, Gold- und Silbertöne, Hüte und Flechtfrisuren zeichnen DEN Trend 2016 aus. Neben dem eleganten puristischen Look ist der Bohemian Look etwas frecher und verspielter. Hier unser Favoriten: 1. Eine Fransenweste in Weiß, von s.Oliver PREMIUM, ca. 80 Euro. 2. Ein schlichtes leicht verspieltes weißes Shirt von Tom Tailor für ca. 30 Euro. 3. Als Hingucker passt die „Follow me“-Kette, erhältlich bei myclassico.de für ca. 80 Euro. 4. Die Shorts „Fatma“ in Rosé-Veloursleder-Optik von Stehmann gibt es für ca. 70 Euro zu kaufen. 5. Als Hingucker kann die schimmernde Tasche von comma für ca. 60 Euro in Szene gesetzt werden. 6. Sehr bequem und passend zum Look sind die leichten Slipper von Kennel & Schmenger, ca. 170, erhältlich bei myclassico.de.

______________________________________________________________________________________________________________________

Julia

Über den Autor

Hinterlasse eine Antwort