Der Ex-Bachelor und Winterhuder Paul Janke legt er jedes Wochenende als DJ auf. Am 7. Oktober sorgt er in seiner Heimatstadt im AEZ beim Late Night Shopping mit seinen Plattentellern für Stimmung!

Der Mann sieht nicht nur verdammt gut aus (2009 wurde Paul Janke „Mister Hamburg“), er ist auch ein wahrer Medienprofi – gern gesehener Gast auf roten Teppichen, in Shows wie Let‘s Dance und dem  TV-Total-Turmspringen. Trotz oder vielleicht gerade wegen dieser medialen Omnipräsenz polarisiert der Winterhuder. Kann der überhaupt was, außer gut aussehen? Ne, der sieht ja nicht mal gut aus und auflegen kann er auch nicht, ist oft zu hören. Dabei gehört der R&B-Fan zu den wenigen, die nach einem TV-Auftritt – 2012 als Bachelor – nicht sofort wieder in der Versenkung verschwunden sind. Im Gegenteil, der 35-Jährige ist gefragter denn je: „Ich lege jedes Wochenende als DJ in Deutschland, Österreich, Schweiz, Luxemburg und Spanien auf und bin aktuell mit meinem neuen Song ‚Wir heben ab‘ unterwegs (Er singt ihn nicht, hat aber am Text mitgeschrieben, um als DJ richtig durchzustarten, Anm.d.Red.). Ansonsten habe ich bei Punkt 12 von RTL mein ‚Love Coach‘-Format“, sagte uns Paul auf die Frage zu aktuellen Projekten. Der begnadete Fußballer – einst kickte er beim FC St. Pauli und Arminia Hannover und finanzierte sich unter anderem mit dem Sport sein BWL-Studium –  zieht sogar so gut, dass er kürzlich gefragt wurde, ob er sich ein Comeback als Bachelor in der RTL-Dating-Show vorstellen könne. Er ließ es offen, aber obwohl „es mit die schönste Zeit meines Lebens war“, wie Paul bunte.de ins Mikro sprach, lässt der darauf folgende Satz, „ob das sinnvoll ist und man da jetzt noch die richtige Frau findet, sei dahingestellt“, eher eine Absage des Diplom-Kaufmanns erwarten. Hat ja auch damals nicht geklappt. Die Beziehung zu seiner Auserwählten Anja Polzer endete wenige Monate nach der Show. Seit dem wurden ihm viele Beziehungen angedichtet. Zuletzt mit Playmate Sarah Nowak. Wohl alles Quatsch, denn auf die Liebe angesprochen gibt es nur ein schmunzelndes „abwarten und Tee trinken“ zu hören. Also stehen die Chancen der weiblichen Fans vermutlich nicht schlecht, sich noch einen der attraktivsten Hamburger zu sichern. Vielleicht ja schon am 7. Oktober. Infos rechts.

Paul live erleben, so geht es: Am 7. Oktober einfach ins AEZ in Poppenbüttel gehen, Heegbarg 31! Dort legt der 35-Jährige ab 20 Uhr als eines der Highlights, u.a. neben Live-Cooking von Sarah Wiener, bei einem großen „Late-Night-Shopping-Event“ auf. Was, das entscheidet Paul immer kurzfristig. „Was heute angesagt ist, kann in zwei Monaten schon wieder out sein. Aber spiele durchweg bekannte aktuelle Songs und natürlich meine aktuelle Single ‚Wir heben ab‘!“ Infos: alstertal-einkaufszentrum.de

Beitragsbild: Alster-Kind Paul Janke: Der 35-Jährige lebte von seiner Geburt bis zu seinem 27. Lebensjahr in Winterhude. Jetzt in Plama auf Mallorca und im Komponisten-Viertel. © Thomas Biasotto – Weggis
Text: Kai Wehöl/ Valeska Fuhlenbrock

Über den Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.