Es gibt Phasen im Leben, da fühlen wir uns einfach ausgelaugt und antriebslos. Die sogenannte Detox-Kur, die derzeit in aller Munde ist, verspricht bei diesem Problem zu helfen. Diese Kur entgiftet den Körper und reinigt ihn von Schadstoffen, die wir täglich über Nahrung zu uns nehmen und sonstige Schadstoffe aus der Umwelt. Neben verschiedenen Detox-Kuren und Rezepten gibt es seit einer Weile Detox-Fußpads. Sie versprechen eine ebenso gute Wirkung und sind viel einfacher in ihrer Anwendung.

Die Pads werden vor dem Schlafengehen einfach auf die Fußsohle geklebt und über Nacht drangelassen.

Erst am nächsten Morgen sollen diese von den Füßen entfernt werden. Wundern Sie sich nicht über die Farbe der Pads. Dort haben sich über Nacht Giftstoffe aus dem ganzen Körper angesammelt. Denn die Pads wirken von „Fuß bis Kopf“.

Schon nach einer Anwendung soll man sich ausgeglichener und energiegeladen fühlen. Die Pads liegen nämlich der chinesische Heilkunde zu Grunde. Inhaltsstoffe wie Holzessigextrakt, Turmalinkristalle und Holzsaft helfen den Stoffwechsel und körpereigene Entgiftungsprozesse anzukurbeln.

 

 Foto: © Joyona Chi-Pads ®

 

Julia

Über den Autor

Hinterlasse eine Antwort