Das Fahrrad ist kaputt und der Weg zu einer guten Werkstatt mit Auto, Bus, Bahn oder zu Fuß zu weit, zu umständlich? Kein Problem, denn seit kurzem kommt eine mobile Fahrradwerkstatt zum kaputten Fahrrad – also zu Ihnen! Und auf bequeme Art und Weise ist die urbane Mobilität per Fahrrad wieder hergestellt: Dank dem Start-up Veloyo, der Plattform für einen intelligenten Fahrradservice. Sie bringt online kaputte Fahrräder und kompetente Fahrrad-Mechaniker aus der Nachbarschaft zusammen. Davon profitieren sowohl Kunden als auch Unternehmer: „Wir wollen lokale Fahrradläden und mobile Mechaniker stärken, indem wir eine Infrastruktur für einfache Serviceprozesse liefern. Bestärkt werden wir durch positives Feedback sowohl auf Kundenseite als auch von Seiten der Mechaniker“, erklärt Gründer und CEO Sebastian Kellner. Wir finden die Idee gut!

Valeska

Über den Autor

Hinterlasse eine Antwort