Kinderbuchstar Cornelia Funke (Tintenherz, Die wilden Hühner) lässig im Liegestuhl auf der Alster – auf einem Steg des Hamburger Segel Clubs (HSC). Weil Moderator Denis Scheck sie dorthin eingeladen hat, für seine Büchersendung „lesenswert“. Darin stellt der Literaturkritiker Autoren und ihre Bücher im Gespräch vor. Diesmal, wie gesagt, die langjährige Hamburgerin – 2005 zog die Bestsellerautorin (Gesamtauflage von 20 Millionen Büchern) von Wohldorf-Ohlstedt nach L.A. Zu sehen ist der Alster-Talk in der Sendung „lesenswert“ am Donnerstag den 29. September um 23:15 Uhr auf SWR Fernsehen.

Beitragsbild: Lässiges Gespräch auf einem Steg des HSC: Cornelia Funke und Denis Scheck. © Pepe Hartmann

Über den Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.