Der sympathische Lockenkopf Boris Entrup ist seit Jahren ein angesagter Make-up- Artist und hat bereits vier Bücher rausgebracht.

Der sympathische Lockenkopf ist seit Jahren ein angesagter Make-up- Artist und hat bereits vier Bücher rausgebracht.

Boris Entrup ist vor allem mit seiner Rolle als Juror in der 2. Staffel von Germany‘s Next Topmodel bekannt geworden. Seit 2007 ist er für Maybelline New York als exklusiver Make-up-Artist tätig. Die Beauty-Redaktion der HAMBURG WOMAN hat den erfolgreichen Visagisten nach Style- und Beauty-Tricks für die Hamburgerin befragt.

HAMBURG WOMAN: Was macht die Hamburger Frau besonders interessant?
Boris Entrup: Es ist ihr komplettes, strahlendes Erscheinungsbild. Sie ist gut im Kombinieren und realisiert eine gepflegte, klare Linie von der Kleidung über die Haare bis hin zum Make-up.

Was liegt in diesem Frühjahr/Sommer beautymäßig im Trend?
Auf jeden Fall perfekte Haut. Wer diese nicht von Natur aus hat, kann in ein paar Schritten mit der richtigen Foundation und Concealer nachhelfen. Ein weiterer wichtiger Punkt in diesem Frühjahr/Sommer sind Wimpern. Sie dürfen in Form gebogen, verdichtet und/oder intensiv getuscht werden. Hauptsache, der Augenaufschlag ist beeindruckend. Auf den Augenlidern sind Aqua-Töne – also grün bis blau – total angesagt. Es darf auch mit der Textur gespielt und experimentiert werden. Auf den Lippen werden viele knallige Korall- und Rottöne erstrahlen.

Welche Frisuren sind in diesem Frühjahr/Sommer total angesagt und mit welchem Make-up kombiniere ich sie am besten?
Eine Trendfrisur ist der Longbob. Es ist der ideale Schnitt für Unentschlossene. Kurzes Haar kann wild gestylt werden, gerne auch noch mit Undercut, allerdings nicht mehr kahl rasiert. XXL Haar mit langem Pony sollte, wenn es der Trägerin steht, zum Mittelscheitel frisiert werden.

Kannst du uns Styling-Vorschläge zu folgenden Events machen: 1. Der Hafengeburtstag:
Lockige bis wellige Haare: natürlich offen mit extra viel Glanz. Das Augenmake-up dezent in Beige-Tönen, evtl. mit metallischen Reflexen. Dazu knallrote Lippen und für den Frischekick Peach-farbenes Rouge auf den Wangen.

2. Der Elbstrand-Tag:
Hier passen Flechtfrisuren in allen möglichen Formen. Dabei gern nicht nur am Hinterkopf Flechtkreationen präsentieren, sondern auch um das Gesicht herum – das schaut ein wenig wilder und lässiger aus. Dazu passt ein klares Make-up: betonte Augenbrauen, Mascara und auf den Lippen ein dezenter Gloss oder ein dunkles, beeriges Rot.

3. Die Grill-Party:
Ein Pferdeschwanz ist perfekt für diesen Anlass. Passend dazu sollte man beim Make-up getreu dem Motto „Weniger ist mehr“ bleiben. Perfekte strahlende Haut, Mascara, ein wenig Rouge in pink für einen Frischekick oder ein wenig Terra Sun Powder für den „sunkissed“-Look.

4. Die Cocktail-Night:
Rockige Haare, dazu Smokey Eyes und die Wimpern intensiv getuscht. Die Lippen bleiben Nude, damit der Fokus auf den Augen bleibt.

Valeska Fuhlenbrok / Julia Ulbrich

Fotos: Billie Scheepers (Beitragsbild), Billie Scheepers / © Dorling Kindersley Verlag

Über den Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.